Achentaler Bauernhäusl

Selbstversorgerhaus in den Tiroler Bergen

ANFAHRT ÜBER KUFSTEIN

Achtung Vignettenpflichtig


Von der Inntalautobahn A12 kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Wiesing/Achensee. Beim darauf folgenden Kreisverkehr fahren Sie bei der dritten Ausfahrt Richtung Achensee/Tegernsee aus. Nun folgen Sie dem Straßenverlauf der Achensee-Bundesstraße B181 über die Kanzelkehre nach Eben-Maurach am Achensee (ca. acht Kilometer). Mit Blick auf den Achensee zu Ihrer Linken fahren Sie weitere 10 Kilometer. Passieren Sie Achenkirch-Süd, Achenkirch- Mitte (M-Preis Supermarkt) und Achenkirch- Zentrum (OMV Tankstelle). Gleich nach dem „Hotel – Pizzeria – Restaurant Beretta“, biegen Sie rechts in Richtung Erholungsdorf Steinberg ab. Nach einer kurzer Steigung sehen Sie das Ortsschild Achenkirch - Leiten. Das Achentaler Bauernhäusl ist das dritte Haus auf der rechten Seite mit der Hausnummer 521.

 Anfahrt mit Google maps

 

ANFAHRT ÜBER DEN TEGERNSEE 

Mautfrei


Von München kommend folgen Sie der Autobahn bis zur Autobahnausfahrt Holzkirchen. Durchfahren Sie das Tegernsee-Tal und passieren Sie den Achenpass bis zur Staatsgrenze. Folgen Sie dem Straßenverlauf der B181. Ab dem „Gasthof Marie“ fahren Sie vier Kilometer bis zum Bauernhäusl. Gleich nachdem sie bei Achenkirch- Nord vorbeifahren, sehen Sie das Hinweisschild Erholungsdorf Steinberg. Hier biegen Sie links ab. Nach einer kurzer Steigung sehen Sie das Ortsschild Achenkirch - Leiten. Das Achentaler Bauernhäusl ist das dritte Haus auf der rechten Seite mit der Hausnummer 521.